Time for Tapetenwechsel?

Reifeprozess meiner Tomaten

Der HH-B-XP liegt erst ein paar Tage zurück, doch schon ist der Junkie auf Suche nach einem neuen Kick. Das waren also 400 Kilometer im Herbst. Limitierende Faktoren sind ganz klar das Tageslicht und eine suboptimale Route. Aber sonst… aber sonst hätte ich gut und gerne noch weiterfahren können. Die Salztabletten aus dem „Dr. Fuentes Veteranen- Programm“ verrichteten von der ersten Minute an ihren Dienst. Etwas mysteriös. Also könnte ich doch auch 600…

„Time for Tapetenwechsel?“ weiterlesen

¡Hola Serra de Tramuntana!

World heritage // Mallorcas nordwestlicher Zipfel

Schroffe Felsen. Duftende Pinien und balzende Zikaden. Mittendurch ein sorgfältig verlegtes Band aus Teer. Gute Voraussetzungen für die perfekte Verschnaufpause.

Die Serra de Tramuntana. Das Fleckchen Erde, das mir neben dem Kaufunger Wald sehr am Herzen liegt. Hier ist die Geburtsstätte vieler (sportlicher) Erinnerungen und Sehnsüchte. Meer, Berge, kaum Menschen. Und dann dieser unendlich ruhige Flow. Besonders, wenn das Thermometer über 35 Grad vermeldet. Ich liebe es – wirklich!

t.b.c.

Lassen Sie mich durch, ich hab ein Storck!

STORCK AERFAST3

Nun ist es also final. Ich werde nicht mit meinem neuen AERFAST4 fahren, denn es ist noch immer in Produktion. Allerdings werde ich mit einem fast neuen AERFAST3 – supported by VELOPUNKT – an den Start gehen.

DANKESCHÖN! ❤️❤️❤️

Noch 27 Tage

Die Uhr zählt rückwärts und so langsam wird es Zeit für die finalen Überlegungen.

Der Frühling lässt nicht mehr auf sich warten – die Bikes und Komponenten schon

Vom Training her kann ich mich nicht beklagen. Ich hab im Prinzip alles gemacht, was ich wollte. Klar, mehr machen geht immer, aber ich war 2-3 Wochen außer Gefecht und ein bisschen Arbeiten und Leben will man ja auch noch. Anyway… Nächste Woche versuche ich noch einen 300er zu fahren, diese Woche hat es ja nicht geklappt.

„Noch 27 Tage“ weiterlesen

Walking On A High Wire

Alles hat seine Zeit

08:52 Uhr. Ein Mittwochmorgen Ende März. Genüßlich nippe ich an meinem Darjeeling FTGFOP und erfreue mich der Wärme – wieder und wieder.

Ich bin kein Schönwetterfahrer. Und ich bin erst recht kein Triathlet. Nein, ich bin ein Straßenfahrer mit Leib und Seele. So schnell kann mich nichts schocken und erst recht nicht die äußeren Gegebenheiten. Aber heute war ich nicht bereit den Preis zu zahlen.

„Walking On A High Wire“ weiterlesen