Noch 27 Tage

Die Uhr zählt rückwärts und so langsam wird es Zeit für die finalen Überlegungen.

Der Frühling lässt nicht mehr auf sich warten – die Bikes und Komponenten schon

Vom Training her kann ich mich nicht beklagen. Ich hab im Prinzip alles gemacht, was ich wollte. Klar, mehr machen geht immer, aber ich war 2-3 Wochen außer Gefecht und ein bisschen Arbeiten und Leben will man ja auch noch. Anyway… Nächste Woche versuche ich noch einen 300er zu fahren, diese Woche hat es ja nicht geklappt.

Ein wesentlich wichtigeres Thema ist das Bike. Mein im Oktober bestelltes Rad wird nicht (!) rechtzeitig kommen. Liebend gerne würde ich natürlich mit Falko – meiner krisenerprobten Allzweckwaffe – fahren, aber für Mallorca wünsche ich mir Scheibenbremsen. Da gibt es keinen Kompromiss. Es werden Abfahrten dabei sei, auf denen mal schnell 70-80km/h und mehr gefahren werden. Dabei fängt mein Rad gerne an zu tanzen, das möchte ich vermeiden. Wenn es dann noch feucht ist oder gar regnet, bin ich am Ende. Und plötzlich erkenne ich ein Muster. 2019 vor meiner großen Rennwoche in Kanada ging es mir ähnlich. Mein neues Bike war einfach nicht lieferbar.

Umso glücklicher bin ich, dass mir Martin vom VELOPUNKT temporär ein Bike zur Verfügung stellt. Es ist der Vorgänger von meiner Bestellung – mit derselben Geometrie und auch sonst allem, was man braucht, um glücklich auf zwei Rädern zu sein. Morgen probier ich es aus. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.